Erstmals Premiere bei den Sommerfestspielen

Hänsel und Gretel in neuer Inszenierung

Die Sommerfestspiele Südliche Weinstraße in Freilichttheater Dörrenbach warten in diesem Jahr mit einer Besonderheit auf.

Nachdem in den letzten Jahren Stücke gespielt wurden, die bereits in anderen Theatern zu sehen waren, wird es in diesem Jahr erstmals eine PREMIERE auf der Freilichtbühne in Dörrenbach geben

Das Kinderstück HÄNSEL UND GRETEL nach den Gebrüdern Grimm wird in der Inszenierung von Hartmut Kühn und mit einem fantasievollen Bühnenbild von Martin Riedl am 10. August 2018 um 9.00 Uhr das erste Mal vor einem hoffentlich begeisterten jungen Publikum aus den Kindertageseinrichtungen, Kindergärten und Grundschulen in der Region gezeigt.

Die 2. Vorstellung wird dann am 10. August 2018 um 17.00 Uhr als Familienvorstellung zu sehen sein.

Vor dieser Vorstellung können Sie mit Ihrer Familie an einer MÄRCHENWANDERUNG über den Gebrüder-Grimm-Märchenweg in Dörrenbach teilnehmen. Wir nehmen Sie mit auf eine kleine Wanderung und treffen dabei auf einige bekannte Märchenfiguren.

 


 

Karten können bei der Dörrenbacher Eselsbühne, Tel.: 06343-939842, in der Tourist-Information in Bad Bergzabern. Tel.: 06343-989 660 oder direkt beim Veranstalter unter 0152-2201 6230 sowie im Internet unter www.sommerfestspiele-suedliche-weinstrasse.de und bei allen Vorverkaufsstellen mit Reservix erworben werden.

Wir freuen uns auf Sie!