„Ekel“ Alfred Tetzlaff kam in den Falkengarten

/ August 13, 2019

Gunzenhausen – Das Team der Volksbühne Michendorf aus Potsdam um Intendant Christian A. Schnell hat sich dieses Jahr mit der speziellen Inszenierung von zwei Folgen der beliebten Fernsehserie „Ein Herz und eine Seele“ nach Wolfgang Menge auf der Freilichtbühne im Falkengarten in Gunzenhausen etwas besonderes einfallen lassen und damit die rund 150 Besucher im Falkengarten in Gunzenhausen begeistert .

Mit Hartmut Kühn, Jens Ulrich Seffen, der kurzfristig die beiden Frauenrollen von Monika Disse übernahm, Tina Nicole Kaiser und Eric Naumann kamen dafür Schauspieler nach Gunzenhausen die dem regionalen Theaterpublikum bereits durch ihr schauspielerisches Wirken bei den Altmühlseefestspielen in den vergangenen Jahren bekannt waren und in der Region auch sehr beliebt sind. Ergänzt wurde dieses Quartett noch durch die junge Schauspielerin Julenka Werkmeister die bereits im vergangen Jahr in Gunzenhausen dabei war und in der Paraderolle als Alfred Tetzlaff Hartmut Guy.

Weiterlesen……